Allgemeine Geschäftsbedingungen für Parkplatzreservierungen 

Plattform-AGB

ParkU ist in verschiedenen Ländern tätig und unterhält dort Tochtergesellschaften für das regionale Geschäft in Österreich, der Schweiz und den Niederlanden. Nutzer von ParkU haben die Möglichkeit, Parkplätze sowohl über die Angebote von ParkU in Deutschland als auch über alle Ländergesellschaften anzumieten. Dabei gilt Folgendes im Hinblick auf das Vertragsverhältnis:

Deutschland und Österreich:

Das Vertragsverhältnis über die Nutzung der Plattform kommt in Deutschland und Österreich stets zwischen dem Nutzer und der ParkU – Verwaltung GmbH & Co.KG zustande – und zwar unabhängig davon, über welche regionale Plattform sich der Nutzer registriert. Die ParkU – Verwaltung GmbH & Co.KG ist die zentrale Betreiberin sämtlicher Angebote von ParkU (sowohl der Plattform in Deutschland als auch der Plattformen aus den Bereichen der Ländergesellschaften, die zusammen eine einheitliche Plattform bilden). Es finden jedoch je nach Land u. U. gesonderte Regelungen Anwendung, die in einer spezifischen Länderfassung der Plattform-AGB geregelt sind (sofern vorhanden). Dies wird dem Nutzer bei Registrierung entsprechend angezeigt. Sofern keine gesonderten Regelungen bestehen, findet die vorliegende Version der AGB Anwendung.

Schweiz:

Das Vertragsverhältnis über die Nutzung der Plattform kommt stets zwischen dem Nutzer und der ParkU AG, Zürich zustande, sofern der Nutzer in der Schweiz domiziliert ist, und zwar unabhängig davon, über welche regionale Plattform sich der Nutzer registriert.

U.s. findest Du für alle Länder unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Registrierung auf und die Nutzung der ParkU-Plattform („Plattform-AGB“):

Deutschland (ParkU – Verwaltung GmbH & Co. KG): Plattform-AGB 

Österreich (parku A GmbH): Plattform-AGB 

Schweiz (ParkU AG): 

Plattform-AGB auf Deutsch

Conditions générales de parking 

 

Vermietungs-AGB

Unabhängig vom Rechtsverhältnis über die Nutzung der Plattform kommen Verträge über die Vermittlung von Parkplätzen jeweils zwischen dem Nutzer und der Ländergesellschaft zustande, in deren Vertriebsgebiet der Parkplatz gelegen ist. Dies wird dem Nutzer stets bei Buchung angezeigt. Es gilt dann die jeweilige Länderfassung der Vermietungs-AGB.

U.s. findest Du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Anmietung von Parkplätzen durch mietende Nutzer auf der ParkU-Plattform („Vermietungs-AGB“).

Deutschland (ParkU – Verwaltung GmbH & Co. KG): Vermietungs-AGB 

Österreich (parku A GmbH): Vermietungs-AGB 

Schweiz (ParkU AG): Vermietungs-AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Parken am Straßenrand 

In Deutschland und Österreich können App-Nutzer Parkflächen im öffentlich bewirtschafteten Straßenraum bargeldlos bezahlen. U.s. findest Du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Angebot ‚Parken am Straßenrand‘.

Deutschland (ParkU – Verwaltung GmbH & Co. KG): Straßenparken AGB Deutschland

Österreich (ParkU A GmbH): Straßenparken AGB Österreich