FAQ

Häufig gestellte Fragen

1. Registrierung

a) Wie eröffne ich ein Nutzerkonto?

Ein ParkU-Benutzerkonto ist absolut kostenlos und ohne Verpflichtungen. Mit einem Klick auf „Login / Registrieren“ kannst Du Deinen Namen, Deine E-Mail-Adresse und ein Passwort eingeben. Schon hast Du ein Benutzerkonto eröffnet und kannst nach Belieben Parkplätze buchen oder anbieten. Alternativ kannst Du auch den Facebook-Login nutzen.

b) Wie kann ich die ParkU-App herunterladen?

Die kostenlose iOS-App findest Du im App Store unter dem Namen „ParkU“. Systemvoraussetzungen: iOS 8.0 und höher. Die kostenlose Android-App findest Du bei Google Play. unter dem Namen „ParkU“. Systemvoraussetzungen: Android-Version 4.1 und höher. Die Bluetooth-Funktion ist erst ab Android-Version 4.3 verfügbar.

 

2. Ich habe mein Passwort vergessen. Was nun?

Unter dem Login Feld kannst Du auf die Schrift „Hast Du Dein Passwort vergessen?“ klicken und so Dein Passwort zurücksetzen. Wir schicken Dir eine E-Mail mit einem Link. Falls Du keine E-Mail von uns erhältst, prüfe bitte auch Deinen Spam-Ordner.

 

3. Ich kann mich nicht mehr einloggen. Was nun?

Bitte überprüfe, dass Du Dich mit der bei uns registrierten E-Mail Adresse und dem richtigen Passwort versuchst anzumelden. Eventuell musst Du Dein Passwort zurücksetzen (siehe Frage 2). Wenn Du Dich immer noch nicht einloggen kannst, schicke bitte eine E-Mail an unseren Kundenservice an service@parku.com und wir helfen Dir weiter.

 

4. Wie geht ParkU mit Kundendaten um?

Kundendaten werden hoch vertraulich behandelt und wir richten uns stets nach den aktuellen Datenschutzrichtlinien, in enger Absprache mit unserem Datenschutzbeauftragten.

Die anonymisierten Autokennzeichen werden an die Besitzer (für Straßenparken handelt es sich hierbei um die Städte / Kommunen) weitergereicht, um ihnen die Möglichkeit zu geben zu überprüfen, ob die Parkgebühr ordnungsgemäß entrichtet wurde.

Mehr Informationen findest Du in unserer Datenschutzrichtlinie.

 

5. Wo gibt es ParkU?

Das ParkU-Angebot beinhaltet buchbare / reservierbare Parkplätze, Straßenparken (Parken am Straßenrand) und Informationen zu anderen Parkmöglichkeiten.

Parkplätze reservieren kannst Du unter anderem in:

Innenstädte:

  • Deutschland: Berlin, Hamburg, München, Düsseldorf, Köln
  • Schweiz: Zürich, Basel, Bern, Luzern, Genf, Lausanne, St. Gallen, Aarau, Davos
  • Österreich: Wien
  • Niederlande: Amsterdam und Utrecht

Flughäfen und Kreuzfahrthäfen:

  • Berlin Schönefeld (SFX), Berlin Tegel (TXL), München (MUC), Düsseldorf (DUS), Hamburg (HAM), Hannover (HAJ), Bremen (BRE), Dortmund (DTM), Frankfurt (Main) (FRA und Hafen), Köln-Bonn (CGN), Stuttgart (STR)
  • Zürich (ZRH), Genf (GVA), EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg (BSL)
  • Wien (VIE), Salzburg (SZG)
  • Amsterdam (AMS und Hafen), Eindhoven (EIN), Rotterdam (RTM)
  • Belgien: Brüssel (BRU)
  • Tschechische Republik: Prag (PRG)
  • Spanien: Barcelona (BCN), Valencia (VLC)
  • Frankreich: Paris (CDG, ORY), Bordeaux (BOD), Lyon (LYS), Marseille (MRS)
  • Italien: Bergamo (BGY), Florenz (FLR), Mailand (Linate LIN & Malpensa MXP), Rom (FCO), Triest (TRS), Turin (TRN), Venedig (VCE), Verona (VRN)
  • Slowakei: Bratislava (BTS)

Parken am Straßenrand ist möglich in Deutschland & Österreich:

Deutschland:

  • Berlin • Potsdam • Köln • Bergisch Gladbach • Bergheim bei Köln • Mönchengladbach • Bad Oldesloe • Schongau • Bernkastel-Kues • Bingen • Mainz • Wiesbaden •Bad Homburg • Bad Hersfeld • Hanau • Bielefeld • Detmold • Lemgo • Duderstadt • Stolberg

Österreich:

  • Wien • Klosterneuburg • Baden (bei Wien) • Krems an der Donau • Dürnstein an der Donau • Melk • Salzburg • Zell am See • Bad Hall • Braunau am Inn • Bludenz • Graz • Innsbruck • St. Johann in Tirol • Linz

Parkplatzinformationen erhältst Du in:

Deutschland, Schweiz, Österreich, Niederlande, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Serbien, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ukraine, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Weißrussland

 

6. Wie erreiche ich ParkU?

Solltest Du Fragen, Anregungen oder ein Problem haben, so wende Dich bitte an unseren Kundenservice, der sich schnellstmöglich um Dein Anliegen kümmert. Diesen erreichst Du von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 18:00 Uhr (in zeitkritischen Fällen auch außerhalb der Bürozeiten) per Kontaktformular, per E-Mail an service@parku.com sowie telefonisch unter:

Deutschland:  +49 (0) 30 120 643 29

Österreich: +43 (0) 800 104 418

Schweiz: +41 (0)43 508 51 88

Niederlande: +31 (0)85 303 11 95

 

7. Benötige ich ein Smartphone und die ParkU App, um zu parken? Benötige ich eine Internet- / Datenverbindung?

Die reservierbaren Parkplätze kannst Du sowohl über die ParkU-App auf Deinem Smartphone, als auch über die (mobile) Website buchen.

Straßenparken ist nur in den Apps (iOS und Android) verfügbar.

Um bei jeder Fahrt spontan einen Parkplatz reservieren zu können, empfehlen wir Dir die Nutzung der ParkU-App. Über diese kannst Du Dich zudem bei jeder Buchung zum reservierten Parkplatz navigieren lassen und hast alle wichtigen Informationen zum gebuchten Parkplatz immer abrufbar.

Bitte beachte: Das Parkplatzangebot von ParkU umfasst auch solche Parkplätze, die sich hinter elektronischen Barrieren befinden. Um elektronische Schranken und Tore öffnen zu können, benötigst Du die ParkU-App sowie Internet- und Telefonempfang (siehe Frage 17). Ob der Parkplatz Deiner Wahl beschrankt ist und Du vor Ort die App benötigst, erfährst Du in der Parkplatzbeschreibung.

 

8. Welche Zahlmethoden stehen mir zur Verfügung? Wann wird die von mir ausgewählte Zahlmethode belastet?

Für Buchungen von reservierten Parkplätzen stehen Dir verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Du kannst mit Kreditkarte (Visa, MasterCard und American Express) und über PayPal bezahlen. Für das Straßenparken sind zur Zeit nur Kreditkartenzahlungen möglich.

Unsere Zahlungsabwickler Stripe, Wirecard, Braintree und PayPal haben langjährige Erfahrung mit sicheren Online-Transaktionen.
Zudem kannst Du Deine ausgewählte Zahlungsmethode mit ParkU-Guthaben kombinieren. Das heißt: Sollte sich auf Deinem ParkU-Konto Guthaben befinden, so kannst Du dieses bei jedem Bezahlvorgang entweder zur Zahlung des Gesamtbetrags oder auch nur eines Teils der Parkgebühr verwenden.
Wenn Du einen Gutschein besitzt, so kannst Du den Gutscheincode bei der Bezahlung an der Kasse einlösen und bekommst den Gutscheinwert in Form eines sofortigen Rabatts auf die Parkgebühr gutgeschrieben.

Alle Zahlungen werden von unseren professionellen Zahlungsabwicklungspartnern abgewickelt. Die Zahlungsdaten werden nicht durch unsere Systeme bearbeitet oder gespeichert.

 

9. Ist Mehrwertsteuer inklusive in den Preisen?

Ja, sofern die Vermieter mehrwertsteuerpflichtig sind, ist Mehrwertsteuer bereits in den Preisen inbegriffen.

10. Wie verdient ParkU Geld?

ParkU erhält eine Provision für die reservierten Parkplätze vom Parkplatzbesitzer. Für Straßenparken erhalten wir keine Provision von den Städten / Kommunen, für die wir die Gelder einziehen, sondern berechnen stattdessen eine Servicegebühr.

 

11. Warum muss ich für das Straßenparken eine Servicegebühr zahlen?

Siehe Frage 10.

 

12. Wie ändere ich mein registriertes Kennzeichen / Nummernschild in meinem ParkU Konto?

In Deinem ParkU-Konto unter „Mein Profil“ kannst Du Autokennzeichen hinzufügen und löschen. Wenn Du einen Parkplatz reservierst oder die Funktion Straßenparken nutzt, kannst Du auswählen, welches der hinterlegten Kennzeichen Du nutzen möchtest.

Wenn Du das Kennzeichen für eine laufende Buchung ändern möchtest, schreibe uns bitte eine E-Mail an service@parku.com. Bei der Funktion Straßenparken beende Deine Buchung und buche erneut für das zutreffende Nummernschild.

 

13. Muss ich dafür zahlen, wenn ich mein Kennzeichen / Nummernschild ändere?

Nein, dieser Service ist kostenlos. Wenn du beim Parken am Straßenrand jedoch eine Buchung unter falschem Kennzeichen beenden musst, um erneut zu buchen, ergeben sich die jeweiligen Kosten aus der ersten Buchung. Siehe Frage 13, wie man das Kennzeichen ändert.

 

14. Wo finde ich meine aktiven und vorherigen Buchungsinformationen?

Wenn Du Dich in Dein ParkU-Konto einloggst, kannst Du unter „meine Buchungen“ Deine vorherigen und aktiven Buchungen einsehen.

 

15. Erhalte ich eine Rechnung?

Ja, Du erhältst für jede Buchung eine Rechnung. Für Buchungen über den Service „Parkplatz reservieren“, erhältst Du die Rechnung drei Tage nach dem Ende der Buchung.

Für Straßenparken erhältst Du die Rechnung unmittelbar nachdem Du den Parkvorgang in der App beendet hast.

Die nachfolgenden Mieterfragen und Antworten (Nr. 16–39) beziehen sich auf das reguläre buchbare / reservierbare Parkplatzangebot von ParkU. Für Flug- und Kreuzfahrthafenparkplätze siehe Frage Nr. 39 auf Parkplätzen mit ausschließlicher Informationsfunktion gelten die Bestimmungen vor Ort.

 

16. Wie suche ich einen Parkplatz?

Öffne die App oder die Startseite der ParkU-Website und lege Suchort und -zeit sowie die gewünschte Parkdauer fest. Die mögliche Parkdauer liegt je nach Parkplatzangebot zwischen 30 Minuten und 6 Monaten. In der App kannst Du Parkplätze auch durch einen Tipp auf das Filter-Symbol (oberer rechter Displayrand) nach Parkplatztyp, -eigenschaften und -tarifen filtern. ParkU zeigt Dir alle verfügbaren Parkplätze, die Deinen Suchkriterien entsprechen. Wähle einen der angezeigten Parkplätze aus, um weiterführende Informationen zum Parkplatz (Parkplatzbeschreibung) zu erhalten.

 

17. Was bedeuten die Icons in der Parkplatzbeschreibung?

Schranke: Der Parkplatz befindet sich hinter einer Barriere wie einer Schranke oder einem Tor. Hier benötigst du die ParkU-App.

Barrierefrei: Der Parkplatz ist barrierefrei zugänglich. Solltest Du besondere Anforderungen haben, kontaktiere uns bitte.

Überdacht: Der Parkplatz befindet sich unter einem Dach, zum Beispiel in einem Parkhaus, in einer Tiefgarage, unter einem Carport o. ä.

Überlänge: Der Parkplatz ist auch für Autos geeignet, die länger als handelsübliche Kleinwagen sind. Solltest Du besondere Anforderungen haben, kontaktiere uns bitte.

Innenhof: Der Parkplatz befindet sich abseits von der Straße im Innenhof eines Hotels, Privathauses o. ä.

Langzeit: Das Sanduhr-Symbol zeigt Dir an, dass der Parkplatz dank monatsweiser Buchbarkeit (bis zu 6 Monate) auch für Dauerparker geeignet ist.

Schlüssel nötig: Für den Zugang zum Parkplatz wird ein Schlüssel benötigt. Nach erfolgreicher Buchung übermitteln wir Dir die Kontaktdaten des Besitzers für die Vereinbarung eines Termins zur Schlüsselübergabe (zum Beispiel bei manchen Langzeit-Parkplätzen üblich).

Ladestation: Der Parkplatz verfügt über eine Ladestation für Elektroautos; ggf. fallen dafür Extra-Gebühren an.

 

18. Muss ich meinen Parkplatz bereits im Voraus buchen?

Nein. Du kannst Dir jederzeit spontan über Dein Smartphone einen Parkplatz reservieren, aber auch je nach Parkplatzangebot bis zu 6 Monate im Voraus buchen.

 

19. Wie lange ist die Mindestmietdauer?

Die Mindestmietdauer für einen Parkplatz beträgt 30 Minuten. Eine Verlängerung der Parkzeit ist in 15-Minuten-Schritten möglich.

 

20. Wie berechnet sich der Mietpreis für einen Parkplatz?

Der Mietpreis für einen Parkplatz wird vom Vermieter selbst festgelegt. Wenn Du den Buchungszeitraum bei Deiner Suche spezifizierst, findest Du in der jeweiligen Parkplatzbeschreibung stets auch den Endpreis für die angegebene Parkdauer. Dieser wird von unserem System automatisch berechnet und es wird stets der günstigste Preis angegeben. Das bedeutet, dass ggf. der Monatspreis berechnet wird, auch wenn der Buchungszeitraum weniger als einen Monat beträgt, sofern der Monatspreis in diesem Fall günstiger ist als die Summe aus Tages- und Wochenpreisen für die jeweilige Parkdauer.

 

21. Ist es günstiger, wenn ich einen Parkplatz für mehrere Stunden / Tage / Wochen / Monate miete?

Viele ParkU-Parkplätze verfügen über Preismodelle, die mit zunehmender Parkdauer zu Vergünstigungen führen. Die meisten Parkplatzbeschreibungen enthalten Informationen zu Stunden-, Tages-, Wochen- und Monatspreise. Anderenfalls verlängere einfach Deine gewünschte Buchungszeit entsprechend, um Dir den Stunden-, Tages, Wochen- und Monatspreis anzeigen zu lassen.

 

22. Wie buche ich den ausgewählten Parkplatz? Wann ist ein Mietvertrag abgeschlossen?

Wenn Du Deinen ParkU-Parkplatz gefunden hast, klickst Du auf „Parkplatz buchen“ und gibst zur Registrierung Deine persönlichen Daten ein oder meldest Dich mit Deinem bestehenden Benutzerkonto an.
Wähle Deine gewünschte Zahlungsmethode aus und klicke auf „Zahlungspflichtig buchen“, womit Du auch unsere Plattform-AGB akzeptierst.

Mit dem Anklicken der Schaltfläche „Zahlungspflichtig buchen“ und dem gleichzeitigen Akzeptieren unserer AGB wird der Mietvertrag abgeschlossen.

Dieser gilt als bestätigt, wenn Du die Bestätigung von uns per E-Mail (ggf. im Spam Ordner schauen) erhältst und Du in Deinem ParkU Konto die gültige Buchung inkl. Buchungscode sehen kannst.

 

23. Erhalte ich eine Buchungsbestätigung?

Bei Reservierungen, wirst Du per E-Mail über Deine Buchung benachrichtigt. In Deinem Benutzerkonto findest Du zudem eine Übersicht über alle von Dir getätigten Buchungen.

 

24. Wie erfährt der Besitzer, dass ich seinen Parkplatz gebucht habe?

Der Besitzer des Parkplatzes bekommt von ParkU ebenfalls eine Buchungsbestätigung per E-Mail zugeschickt. In dieser werden ihm Dein Kennzeichen und Deine Buchungszeit übermittelt.

 

25. Was muss ich tun, um meine Buchung zu starten und zu beenden?

Da Du bei Deiner Buchung die Startzeit und Endzeit angegeben hast, sind diese gespeichert und Deine Buchung beginnt und endet automatisch. Du brauchst in der Regel also nichts weiter zu unternehmen – weder einen QR-Code zu scannen (dies ist lediglich für die Öffnung einer Barriere per Smartphone vorgesehen und nur bei entsprechendem Hinweis in der Parkplatzbeschreibung notwendig) noch jemanden zu kontaktieren (sofern nicht anders in der Parkplatzbeschreibung angegeben; Ausnahme: Flughafenparkplätze – hier müssen zumeist die Flugdaten schon im Voraus an den Parkplatzbesitzer übermittelt werden, und Parkplätze mit Schlüsselübergabe: hier muss telefonisch ein Termin für die Übergabe vereinbart werden).

 

26. Ich habe einen beschrankten Parkplatz gebucht. Wie öffne ich die Schranke oder das Tor?

In der Parkplatzbeschreibung erhältst Du Anweisungen, was vor Ort zu tun ist, um die mechanische oder elektronische Barriere zu öffnen (bspw. Schlüsselabholung beim Pförtner, Betätigung eines Schalters u. Ä.). In den meisten Fällen handelt es sich um elektronische Barrieren, in die ParkU seine sogenannte SESAM-Technologie eingebaut hat, welche Dir das Öffnen der Barriere mit Deinem Smartphone während des Buchungszeitraums ermöglicht. ParkU SESAM stellt eine Verbindung zwischen der Schranke / dem Tor und Deinem Smartphone her, indem Du einen QR-Code scannst. Führe dafür die folgenden Schritte aus:

ParkU-App öffnen: Sofern noch nicht geschehen, lade Dir die kostenlose ParkU-App für iOS oder Android herunter. Öffne die ParkU-App und logge Dich mit Deinen ParkU-Nutzerdaten ein.

QR-Code-Aufkleber lokalisieren: Gehe im Seitenmenüpunkt „Buchungen“ auf die Buchungsseite Deines reservierten Parkplatzes. Lies Dir die Parkplatzbeschreibung aufmerksam durch. Hier erfährst Du, wo genau der zu scannende QR-Code-Aufkleber angebracht ist. In der Regel befindet sich dieser an der Schrankenanlage, zum Beispiel an der Ticketausgabe.

QR-Code-Scanner öffnen: Klicke auf die Schrankenöffnungsschaltfläche auf der Buchungsseite Deines reservierten Parkplatzes oder auch im Seitenmenü der App. Hierfür benötigt die App Zugriff auf die Kamera (für den QR-Code-Scanner zum Schrankenöffnen) und die Bluetooth-Technik (für eine internetunabhängige Verbindung beim Schrankenöffnen in Tiefgaragen) des Smartphones.

QR-Code scannen: Richte den Scanner / die Smartphone-Kamera auf den QR-Code-Aufkleber. Bei schlechten Lichtverhältnissen ist es in der Regel notwendig, die „Blitz anschalten“-Funktion zu nutzen.

Überprüfung abwarten: Sobald der Code erkannt wurde, überprüft der ParkU-Server, ob Deine Buchung gültig / aktiv ist, um Dich als zugangsberechtigten Nutzer zu identifizieren.

Schranke passieren: Sofern Du eine aktive, gültige Buchung zum Zeitpunkt des Scan-Vorganges hast, öffnet sich die Schranke. Du kannst nun Deinen Parkplatz befahren und gegebenenfalls auf dieselbe Art wieder verlassen.

Wenn sich die Schranke nicht öffnet:

1. Überprüfe Deine Internetverbindung: Bitte überprüfe, ob Du ausreichenden Internetempfang hast und probiere es gegebenenfalls erneut. In Tiefgaragen empfehlen wir Dir, Bluetooth zu aktivieren. Auf diese Weise kann die SESAM-Technologie auch ohne Internetempfang eine Verbindung zwischen der Schranke / dem Tor und Deinem Smartphone herstellen. Darüber hinaus kann es hilfreich sein, den Flugmodus Deines Smartphones zu aktivieren und nach 10 Sekunden wieder zu deaktivieren, um einen Neustart der Internetverbindung / des Netz-Empfangs zu forcieren.

2. Kontrolliere Deine Buchung: Bitte kontrolliere, ob Deine Buchung schon oder noch gültig ist. Falls sie noch nicht gültig ist, warte bitte bis zum Buchungsbeginn ab. Falls Deine Buchung bereits verstrichen ist, buche den Parkplatz erneut für den Zeitraum ab dem Buchungsende bis zum Zeitpunkt der Ausfahrt.

Wenn die Schrankenöffnung nach Durchführung dieser Maßnahmen dennoch nicht funktioniert, kontaktiere bitte umgehend unseren telefonischen Kundenservice:

Deutschland:  +49 (0) 30 120 643 29

Österreich: +43 (0) 800 104 418

Schweiz: +41 (0)43 508 51 88

Niederlande: +31 (0)85 303 11 95

Dieser ist in zeitkritischen Fällen wie solchen auch außerhalb der Bürozeiten für Dich erreichbar und wird sich umgehend um die Lösung des Problems kümmern:

27. Kann ich den reservierten Parkplatz während meiner gültigen Buchung mehrfach befahren und verlassen?

Wenn Du einen Parkplatz bei ParkU buchst, ist dieser für den gesamten Buchungszeitraum ausschließlich für Dich reserviert. Dementsprechend kannst Du ihn während des Buchungszeitraums so oft wie Du möchtest befahren und verlassen. Dies gilt auch für beschrankte Parkplätze. Hier kannst Du, sofern notwendig, die Schranke / das Tor während des gesamten Buchungszeitraums mehrfach mit Hilfe der App öffnen – ohne, wie in Parkhäusern herkömmlicherweise nötig, bei jeder Ein- und Ausfahrt ein Ticket ziehen und am Parkautomaten entwerten zu müssen.

 

28. Kann ich die Mietzeit für einen Parkplatz auch noch nach Buchungsbeginn verlängern oder verkürzen?

Falls Du Deinen Parkplatz länger benötigst als geplant, kannst Du Deine Reservierung bis kurz vor Buchungsende verlängern, sofern dieser noch verfügbar ist. In Deinem Benutzerkonto findest Du einen Überblick über Deine gebuchten Parkplätze. Um dorthin zu gelangen, klicke im Seitenmenü auf den Menüpunkt „Buchungen“. Klicke hier auf die noch aktive Buchung. Auf der Buchungsseite findest Du einen „Verlängern“-Button. Auf dem Parkmonitor (Karte) der App findest Du ebenfalls eine Schaltfläche, um Deinen Parkplatz zu verlängern.

Sollte eine Verlängerung in der App nicht möglich sein, ist der Parkplatz nicht mehr verfügbar und wir bitten Dich, auf einen nahegelegenen ParkU-Parkplatz auszuweichen.

Eine Verkürzung der Park- bzw. Buchungsdauer nach Buchungsbeginn ist derzeit nicht möglich.

 

29. Was ist zu tun, wenn ich den gebuchten Parkplatz mit einem anderen Fahrzeug als dem bei der Buchung angegebenen nutzen möchte?

Prinzipiell kannst Du unter dem Menüpunkt „Profil“ (im Seitenmenü) Dein Kennzeichen ändern bzw. mit einem Klick auf „Auto hinzufügen“ ein weiteres Fahrzeug hinterlegen und dieses bei der jeweiligen Buchung auswählen. Solltest Du kurzfristig das Kennzeichen wechseln und bereits gebucht haben, storniere diese Buchung einfach kostenlos (sofern sie noch nicht begonnen hat) und buche den Parkplatz erneut, wobei Du das abgeänderte Kennzeichen bzw. neue Fahrzeug auswählst. Alternativ melde Dich bitte vor Buchungsbeginn bei uns und wir informieren den Parkplatzbesitzer über die Änderung.

 

30. Ist meine Buchung auf eine andere Person übertragbar?

Nein, ParkU-Buchungen sind prinzipiell nicht übertragbar. Im Bedarfsfall können Buchungen aber storniert werden (siehe Frage 33).

 

31. Was muss ich tun, falls ich mein Auto nicht vor Ablauf der Buchung vom Parkplatz entfernen kann?

Bitte versuche, Deine Reservierung in Deinem Online-Benutzerkonto oder in der App zu verlängern (siehe Frage Nr. 28). Sollte der Parkplatz nicht mehr verfügbar sein, muss dieser zwingend pünktlich zum Ablauf der Buchung geräumt werden. Anderenfalls droht dem Fahrzeughalter eine Geldstrafe oder das Abschleppen des Autos.

 

32. Kann ich mehrere Parkplätze auf einmal buchen?

Nach jeder abgeschlossenen Buchung hast Du die Möglichkeit, einen weiteren Parkplatz zu buchen. Möchtest Du mehrere Parkplätze zur gleichen Zeit am gleichen Ort buchen, so musst Du für jede weitere Parkplatzbuchung ein weiteres Fahrzeug in Deinem Profil mit einem Klick auf „Auto hinzufügen“ hinterlegen und dieses bei der jeweiligen Buchung auswählen.

 

33. Kann ich eine Buchung stornieren und wenn ja, zu welchen Bedingungen?

Stornierungen sind nur vor Beginn der Buchungszeit, aber bis zu einer Minute (Website) oder einer Sekunde (APP) vor Buchungsbeginn möglich. Detaillierte Angaben dazu findest Du in unseren AGB.

 

34. Wann erhalte ich bei Stornierungen mein Geld zurück?

Bei Stornierungen Deinerseits vor Buchungsbeginn wird das Geld automatisch und sofort Deinem ParkU-Konto in Form von Guthaben gutgeschrieben. So kannst Du es sofort für eine andere Buchung nutzen.
Solltest Du eine Rückbuchung über das ursprüngliche  Zahlungsmittel wünschen, teile uns dies bitte mit.

 

35. Wie verhalte ich mich, wenn mein gebuchter Parkplatz besetzt ist?

In diesem Fall bitten wir Dich, uns unverzüglich telefonisch zu kontaktieren, damit wir uns schnellstmöglich um Dein Anliegen kümmern können:

Deutschland:  +49 (0) 30 120 643 29

Österreich: +43 (0) 800 104 418

Schweiz: +41 (0)43 508 51 88

Niederlande: +31 (0)85 303 11 95

Sofern Du die ParkU-App gebrauchst, nutze bitte die Funktion „Falschparker melden“ ganz unten auf der Buchungsseite Deines reservierten Parkplatzes. Um dorthin zu gelangen, klicke im Seitenmenü auf den Menüpunkt „Buchungen“.
Wir werden uns dann mit dem Vermieter in Verbindung setzen, um eine Lösung zu finden oder Dir alternative Parkplätze in der Nähe anbieten. In letzterem Fall wird Deine Buchung storniert und Du kannst eine neue Buchung für den alternativen Parkplatz durchführen. Selbstverständlich erstatten wir Dir die Gebühren für den besetzten Parkplatz.

 

36. Wie kann ich den Vermieter bei spezifischen Fragen kontaktieren oder Beschwerden einreichen?

Bitte kontaktiere uns und wir kümmern uns schnellstmöglich um Dein Anliegen.

 

37. Kann ich einen Vermieter direkt kontaktieren?

Der direkte Kontakt zum Vermieter ist nicht möglich. Sollte es ein Problem geben, so melde Dich bitte bei uns und wir kontaktieren den Vermieter gerne für Dich.

 

38. Ist mein Auto auf ParkU-Parkplätzen versichert?

Nein, ein Versicherungsschutz für das eigene Auto (zum Beispiel bei Fahrzeugschäden oder -verlust) ist bei der Buchung von Parkplätzen über ParkU nicht inkludiert.

 

39. Gibt es gesonderte Regelungen für Flug- und Kreuzfahrthäfenparkplätze?

Der Großteil der über ParkU vermittelten Flughafenparkplätze und das gesamte Kontingent an Kreuzfahrthafenparkplätzen werden mit freundlicher Unterstützung von Holiday Extras angeboten. Du findest diese Parkplätze wie gewohnt über die ParkU-Webseite und App, es gelten jedoch stellenweise gesonderte Bestimmungen.

Suchvorgang: Gib einfach Deinen gewünschten Parkort und -zeitraum an; das mögliche Buchungsfenster liegt – anders als beim regulären ParkU-Angebot und je nach Verfügbarkeit. Alle zum angefragten Ort und Zeitraum verfügbaren Parkplätze werden Dir auf der Karte als blaue ParkU-Drops angezeigt. Klicke auf einen Drop, um mehr Informationen zum jeweiligen Parkplatz zu erhalten. Die Parkplatzbeschreibung verrät Dir, ob es sich um einen Holiday Extras zugehörigen Parkplatz handelt.

Buchung & Zahlung: Sofern Du den Parkplatz reservieren möchtest und auf „Buchen“ bzw. „Buche jetzt für –,– EUR“ klickst, öffnet sich ein Fenster, in welchem zusätzliche Informationen zum geplanten Flug bzw. zur geplanten Kreuzfahrt abgefragt werden (z. B. Abflugzeit, Anzahl der Passagiere). Nachdem Du die zusätzlichen Angaben getätigt und die AGB von Holiday Extras bestätigt hast, gelangst Du zur ParkU-Kasse, wo Du wie gewohnt bezahlen kannst.

Buchungsbestätigung: Du erhältst wie gewohnt eine Buchungsbestätigung von uns, die je nach Angabe (Parkplatzbeschreibung) vor Ort am Tag des Parkens in ausgedruckter oder digitaler Form (z. B. auf dem Smartphone) vorzuzeigen ist.

Rechnungsstellung: Du erhältst Deine Rechnung von Holiday Extras.

Buchungsverlängerung: Eine Buchungsverlängerung ist – anders als beim regulären ParkU-Angebot – momentan nicht möglich.

Stornierung: Es gelten die Stornierungsbedingungen von Holiday Extras (insb. Punkt 7).

Kundenservice: Bei  Fragen oder Problemen bezüglich einer getätigten ParkU-Buchung eines Holiday Extras-Parkplatzes wende Dich bitte an den Kundenservice von Holiday Extras, erreichbar Mo.–Sa., 8:30 – 20:00 Uhr unter +49 (0) 89 67 80 59-180 oder info@holidayextras.de.

 

40. Welche Art von Parkplätzen kann ich anbieten?

Sie können ausschließlich private Parkplätze anbieten, die entweder frei zugänglich oder mit elektronischen Barrieren ausgerüstet sind, welche sich mit der ParkU-eigenen Schrankenöffnungstechnologie öffnen lassen.

 

41. Kann ich mehrere Parkplätze anbieten?

Sie können bei ParkU eine unbegrenzte Anzahl von Parkplätzen anbieten.

 

42. Welche Angaben muss ich zu einem Parkplatz machen?

Je mehr Details Sie zu Ihrem Parkplatz angeben, umso besser kann sich der Mieter ein Bild von Ihrem Parkplatz machen. Verpflichtende Angaben sind die Adresse Ihres Parkplatzes, ein Foto des Parkplatzes sowie der von Ihnen festgelegte Mietpreis und die Angabe der freien Parkzeiten.

 

43. Wie markiere ich einzelne Parkplätze auf einem großen Parkplatzgelände?

Auf Wunsch erhalten Sie ein kostenloses ParkU-Schild, um Ihren Parkplatz für Kunden zu kennzeichnen. Sollte der Parkplatz bereits mit einer Nummer oder einem Kennzeichen beschriftet sein, sollten Sie dies zusätzlich in der Beschreibung angeben. Das Foto Ihres Parkplatzes hilft dem Mieter ebenfalls beim Auffinden des Parkplatzes.

 

44. Wie hoch ist der Mietpreis für einen inserierten Parkplatz?

Den Mietpreis für einen Parkplatz können Sie als Vermieter dem Standort / der Lage entsprechend selbst festlegen.

Sie können sich aussuchen, ob Sie einen Stunden-, Tages-, Wochen- und Monatspreis festlegen möchten. Dem Kunden wird durch unser System immer der von Ihnen angegebene günstigste Preis angeboten. Das heißt, wenn ein Kunde für drei Wochen bucht, der Monatspreis jedoch günstiger als drei Wochenpreise ist, wird dem Kunden der Monatspreis für die dreiwöchige Buchung berechnet.

 

45. Welche Kosten werden mir von ParkU berechnet?

Von Ihren Mieteinnahmen wird nur unsere mit Ihnen vereinbarte Provision abgezogen. Die Provision variiert je nach Standort und Anzahl eingestellter Parkplätze. Für eine konkrete Anfrage schreiben Sie uns bitte eine Nachricht.

 

46. Welche Auszahlungsmöglichkeiten bestehen?

Wir überweisen Ihre Mieterträge auf das von Ihnen im ParkU-Benutzerkonto hinterlegte Bankkonto.

 

47. Wann erhalte ich meine Mieteinnahmen?

Sie erhalten Ihre Mieteinnahmen jeden Monatsanfang für die im Vormonat abgeschlossenen Buchungen (siehe AGB). Bitte hinterlegen Sie hierfür rechtzeitig Ihre Kontoinformationen im ParkU-Benutzerkonto.

 

48. Mit wie viel Ertrag kann ich im Monat rechnen?

Die Verdienstmöglichkeiten sind abhängig von Lage und Verfügbarkeit der Parkplätze sowie dem von Ihnen festgelegten Preis. Durch die Vermietung an Kurzzeit-Parker ist es möglich, in etwa das Doppelte bis Dreifache der eigenen Monatsmiete einzunehmen.

 

49. Wie gestaltet sich der Abrechnungsprozess?

Wir stellen jedem Mieter Ihres Parkplatzes in Ihrem Namen und auf Ihre Rechnung eine Rechnung aus, welche Sie ebenfalls als Kopie per E-Mail erhalten. Im darauffolgenden Monat erhalten Sie eine gesammelte Abrechnung aller Buchungseinnahmen, die Sie gemäß den in Ihrem Land geltenden Gesetzen versteuern müssen (siehe ParkU AGB).

 

50. Wie erhalte ich Kenntnis von einer Buchung?

Sie erhalten eine E-Mail-Benachrichtigung bei jeder Buchung Ihres Parkplatzes sowie bei jeder Buchungsverlängerung. In Ihrem Benutzerkonto finden Sie zudem eine Übersicht über alle vorliegenden Buchungen.

 

51. Was passiert, wenn ein Mieter seine Buchung storniert?

Stornierungen seitens des Mieters sind bis zu einer Minute vor Buchungsbeginn möglich. Im Falle einer Stornierung erhalten Sie eine Stornierungsbenachrichtigung per E-Mail. Es entsteht für Sie daraus weder ein Anspruch auf Vergütung noch auf Schadensersatz.

 

52. Welche Informationen über einen Mieter sind mir bekannt und zugänglich?

Sie können in Ihrem Benutzerkonto alle Buchungen der Mieter sehen. Um den Mieter zu verifizieren, können Sie das Kennzeichen des geparkten Autos mit dem in der Buchungsbenachrichtigung angegebenen Kennzeichen vergleichen.

 

53. Kann ich einen Mieter direkt kontaktieren?

Der direkte Kontakt zum Mieter ist nur durch persönliches Begrüßen vor Ort möglich. Sollte es Fragen oder Probleme geben, kontaktieren Sie uns bitte und wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen.

54. Kann ich meinen Parkplatz jederzeit wieder selbst nutzen?

Für den Fall, dass Sie Ihren Parkplatz über längere Zeit ausschließlich selbst nutzen möchten, können Sie ihn durch unseren Kundenservice deaktivieren lassen. Wenn Sie den Parkplatz gar nicht mehr vermieten möchten, können Sie Ihre Zusammenarbeit mit ParkU per E-Mail an service@parku.com mit einer Frist von zwei Wochen zum Monatsende kündigen.

Bitte beachten Sie, dass ParkU-Mieter Ihren Parkplatz möglicherweise bereits gebucht haben, da die Buchung in manchen Fällen bis zu 6 Monate im Voraus möglich ist – in diesem Fall informieren Sie uns bitte unverzüglich telefonisch unter:

Deutschland:  +49 (0) 30 120 643 29

Österreich: +43 (0) 800 104 418

Schweiz: +41 (0)43 508 51 88

Niederlande: +31 (0)85 303 11 95

 

55. Ich benötige meinen Parkplatz wider Erwarten kurzfristig selbst. Was ist zu tun?

Für kürzere Eigennutzung Ihres Parkplatzes während der über ParkU buchbaren Zeiten können Sie den Parkplatz blockieren, indem Sie Ihren eigenen Parkplatz buchen. In letzterem Fall ist die Reservierung kostenlos und wird von unserem System als Blockierung erkannt. Um den Parkplatz zu blockieren, loggen Sie sich bitte über die Website im Browser (nicht über die App) ein und buchen den Parkplatz für den gewünschten Zeitraum. Der Buchungspreis wird Ihnen zwar angezeigt, jedoch erkennt das System Sie als Besitzer und berechnet Ihnen daher keine Parkgebühr. Sollten Sie hierbei Hilfe benötigen, so kontaktieren Sie uns bitte.

Sollten bereits Buchungen durch Mieter registriert sein, informieren Sie uns bitte unverzüglich unter:

Deutschland:  +49 (0) 30 120 643 29

Österreich: +43 (0) 800 104 418

Schweiz: +41 (0)43 508 51 88

Niederlande: +31 (0)85 303 11 95

 

56. Wie soll ich mich verhalten, wenn ich den Parkplatz nach Ablauf der Mietzeit persönlich nutzen möchte, er aber noch belegt ist?

Bitte rufen Sie unsere Kunden-Hotline an und wir werden uns sofort um Ihr Anliegen kümmern:

Deutschland:  +49 (0) 30 120 643 29

Österreich: +43 (0) 800 104 418

Schweiz: +41 (0)43 508 51 88

Niederlande: +31 (0)85 303 11 95

Die nachfolgenden Fragen und Antworten (Nr. 57–76) beziehen sich auf Kurzparken, d.h. das Angebot, Parkplätze am Straßenrand mit der ParkU-App zu bezahlen.

 

57. Was ist ParkU Straßenparken?

 ParkU Straßenparken ermöglicht es elektronische / virtuelle Parkscheine zu lösen, anstatt einen herkömmlichen Parkschein mit Kleingeld am Automaten zu lösen.

 

58. Wie funktioniert Parken am Straßenrand bzw. Kurzparken mit ParkU?

Es basiert auf einer Handy-App, die für Smartphones (iOS, Android) zur Verfügung steht. Dein Handy erkennt via GPS Deinen Standort und damit auch, ob bzw. ab/bis wann eine Kurzparkzone gebührenpflichtig ist, zeigt Dir die max. zulässige Abstelldauer an und erinnert Dich rechtzeitig an den Ablauf Deines Parkscheins.

Mit Ausnahme der Stadt Wien, muss die Parkdauer vorher nicht festgelegt werden, sondern die Zeitwahl funktioniert über das “Start-Stop Menü” in der App. Bei Beginn des Parkvorgangs startet man diesen in der App und lässt die virtuelle Parkuhr laufen bis Ende der gewünschten Parkdauer (max. die örtlich vorgegebene maximale Parkdauer). Die Parkdauer wird nach Vorgabe der jeweiligen Stadt (bis zu minutengenau) abgerechnet.

In Wien muss die Parkdauer zu Anfang des Parkvorgangs gewählt werden, wie ein virtueller Parkschein.

 

 59. Warum sollte ich ParkU Straßenparken nutzen, anstatt ein Ticket an der Maschine zu ziehen?

ParkU Straßenparken spart Zeit und Geld. Du kannst Deinen Parkschein bequem, bargeldlos über die App lösen. Du brauchst kein Kleingeld mehr und zahlst nur für den Zeitraum, den Du tatsächlich nutzt.

Desweiteren kannst Du die Parkzeit einfach über die App verlängern, so dass Du Strafzettel vermeidest.

In Wien muss die Parkzeit vorab bestimmt werden. Im Rahmen der vorgegebenen maximalen Parkdauer, kannst Du einen weiteren Parkschein über die App lösen.

 

60. Wo wird Parken am Straßenrand bzw. Kurzparken über ParkU angeboten?

Das Angebot ist in folgenden Städten in Deutschland und in Österreich verfügbar:

Deutschland:

  • Berlin • Potsdam • Köln • Bergisch Gladbach • Bergheim bei Köln • Bad Oldesloe • Schongau • Bernkastel-Kues • Bingen • Mainz • Wiesbaden • Bad Homburg • Bad Hersfeld • Mainz • Hanau • Bielefeld • Detmold • Lemgo • Duderstadt • Stolberg

Österreich:

  • Wien • Klosterneuburg • Baden bei Wien • Krems an der Donau • Dürnstein an der Donau • Melk • Salzburg • Zell am See • Bad Hall • Braunau am Inn • Bludenz • Graz • Innsbruck • St. Johann in Tirol • Linz

 

61. Was kostet der Service?

Die Parkgebühren variieren je nach den geltenden Parktarifen der jeweiligen Kommune (öffentlicher Parkraum). Zuzüglich wird pro Parkvorgang eine Servicegebühr von 0,29 € plus 1,4% auf den Gesamtwert der Transaktion berechnet. Der Gesamtabbuchungsbetrag beträgt mindestens 0,50 € pro Parkvorgang. Der finale Preis wird Dir nach Beendigung des Parkvorgangs angezeigt.

Bevor Du anfängst zu parken, kannst Du eine Parkzone auswählen und Dir die örtlichen Preise anzeigen lassen.

Zu Beginn der Parkzeit wird auf Deiner Kreditkarte 10€ Betrag blockiert, welcher nach Beendigung des Parkens und erfolgreichem Zahlungsabschluss wieder freigegeben wird.

 

62. Wie kann ich mein virtuelles Parkticket bezahlen?

Für das Straßenparken kannst Du zur Zeit nur mit Kreditkarte (Visa, MasterCard und American Express) zahlen. Stripe, ein professioneller Zahlungsabwickler mit Erfahrung in sicheren Online-Transaktionen, wickelt die Zahlungen für uns ab. Wir arbeiten daran, zeitnah auch andere Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen.

 

63. Wie erkennen die Kontrollorgane, dass ich ordnungsgemäß einen Parkschein gelöst habe?

Alle Kontrollorgane verfügen über ein elektronisches Abfragegerät, mit dem durch KfZ-Kennzeicheneingabe festgestellt wird, ob dieses Fahrzeug über einen gültigen Parkschein verfügt. Aus diesem Grund ist es wichtig, deutlich zu kennzeichnen, dass ein virtueller Parkschein gelöst wurde (siehe Frage 64).

Durch die Buchung über ParkU wird für Dein gewähltes Fahrzeug der Parkschein gelöst. Du erhältst in Deinem Kundenkonto eine Bestätigung mit Angabe der Parkschein-Nummer, Datum, Uhrzeit (von-bis) sowie des Kennzeichens.

 

64. Besteht eine optische Kennzeichnungspflicht für das mobile Parken?

Ja. In den meisten Städten (außer Wien) besteht eine Vignettenpflicht.

Städte mit Vignettenpflicht:

Deutschland: alle Städte

Österreich: Bludenz, Graz, Innsbruck, Krems, Linz, Salzburg, WKO Steiermark, Zell am See

 

Kostenfreier Download der Parkvignette

Parkvignette als Aufkleber bestellen (Kosten: 1,49 €) > bitte E-Mail an service@parku.com

Hinweis: Solltest Du bereits eine Vignette nutzen, die dem Verbund “Smart Parking/mobil-parken” angehört, ist eine zusätzliche ParkU-Vignette nicht notwendig. Zum “Smart Parking/mobil-parken”- Verbund gehören die Anbieter EasyPark, Handyparken, Park and More, Trafficpass, Park Now, Yellowbrick und TraviPay.

 

65. Existiert eine Vorschrift hinsichtlich der Positionierung der Vignette?

Nein, jedoch sollte die Vignette für die Kontrollorgane gut sichtbar an der Windschutzscheibe angebracht oder gut lesbar in das Fahrzeug gelegt werden, damit Kontrollorgane klar erkennen, dass ein elektronischer Parkschein gelöst wurde und sie die Datenbank abfragen.

 

66. Wie lange ist die Parkvignette gültig?

Die Parkvignette dient in manchen Städten als Kennzeichnung für die Kontrollorgane, dass elektronische Parkscheine für dieses Fahrzeug gelöst wurden. Sie hat unbegrenzte zeitliche Gültigkeit.

 

67. Was kann/muss ich tun, wenn ich trotzdem einen Strafzettel bekomme?

Bitte nimm in diesem Fall Kontakt mit unserem Kundenservice auf, entweder per E-Mail an service@parku.com oder telefonisch:

Deutschland:  +49 (0) 30 120 643 29

Österreich: +43 (0) 800 104 418

Anmerkung: schlägt die Aktivierung eines elektronischen Parkscheins bzw. -tickets aufgrund schuldhaft fehlerhafter oder vom System nicht erkannter Ortsangaben durch den Kunden fehl oder führt sie zu einer ungültigen Buchung, übernimmt ParkU keine Verantwortung.

 

68. Was muss ich tun, wenn ich keine Benachrichtigung darüber erhalte, dass mein Parkschein abläuft bzw. die maximale Parkdauer fast erreicht ist?

Die Benachrichtigungen werden über die App versandt und dies geschieht nur, wenn die App im Hintergrund aktiv ist. Wenn Du Benachrichtigungen erhalten möchtest, solltest Du also die App im Hintergrund geöffnet lassen.

iPhone: Bitte überprüfe in Einstellungen / Mitteilungen / ParkU, ob „Mitteilungen erlauben“ sowie „in Mitteilungszentrale anzeigen“ aktiviert sind.

Android: Bitte überprüfe in Einstellungen / Benachrichtigungen / ParkU, ob Benachrichtigungen erlaubt sind.

 

69. Zeigt mir die App die verbleibende Parkzeit an?

Ja, die App zeigt die maximale Parkdauer an.

In manchen Zonen wird das Fortsetzen eines Parkvorgangs am nächsten Tag zugelassen. Da die gebührenfreie Zeit über Nacht nicht zur Höchstparkdauer gezählt wird, erhöht sich die maximale Parkzeit dementsprechend.

Beispiel: Die App zeigt eine verbleibende maximale Parkdauer von 900 Minuten an, obwohl die Höchstparkdauer 90 Minuten beträgt.

In dieser Parkzone ist Montag – Freitag von 8:00 – 18:30 Uhr zahlungspflichtig.

Start des Parkvorgangs: Dienstag um 18:00 Uhr, Anzeige in der App: 900 Minuten. Dies entspricht einer Parkdauer bis maximal Mittwoch um 9:00 Uhr.

Von den 90 Minuten Höchstparkdauer werden am Dienstag 30 Minuten (18:00 – 18:30 Uhr) und am Mittwoch 60 Minuten (8:00 – 9:00 Uhr) verbraucht. Zwischen 18:30 und 8:00 Uhr liegen 810 Minuten, die gebührenfrei sind.

 

70. Muss ich die App während des Parkvorgangs geöffnet lassen?

Nein, Du kannst die App jederzeit schließen und der Parkvorgang wird weiterlaufen. Wenn Du jedoch Benachrichtigungen (z.B. dass die maximale Parkdauer erreicht ist) erhalten möchtest, solltest Du die App im Hintergrund aktiv lassen (siehe Frage 68).

71. Was passiert, wenn ich einen Parkvorgang starte, aber vergesse, ihn über den ‚Stop-Button‘ in der App zu beenden? Läuft dieser dann weiter oder werde ich erinnert?

Der Parkschein läuft in diesem Fall bis zum Erreichen der max. Parkdauer.

In Wien läuft Dein Parkschein bis zu der Endzeit, die Du vorab eingegeben hast.

 

72. Was passiert, wenn ich aus Versehen einen Parkvorgang starte?

Der Start Knopf ist eindeutig beschriftet, so dass ein versehentlicher Start nicht passieren sollte. Leider müssen wir den Betrag in Rechnung stellen.

 

73. Kann ich meinen Parkvorgang auch über Telefon oder per SMS aktivieren?

Nein, der Parkvorgang kann nur über die App gestartet werden.

 

74. Gibt es einen Rabatt, wenn ich ParkU häufig nutze?

Zur Zeit gibt es das nicht. Wir arbeiten an einem Abonnement für unsere treuen Nutzer.

75. Ich habe einen Anwohnerparkschein. Kann ich ParkU Straßenparken trotzdem nutzen?

In dem Bezirk, wo Du einen Anwohnerparkschein hast, benötigst Du keinen zusätzlichen Parkschein über ParkU. Für andere Parkzonen kannst Du natürlich auch ParkU Straßenparken ganz normal nutzen.

 

76. Kann ich ParkU Straßenparken auch über die (mobile) Website nutzen?

Nein, ParkU Straßenparken ist nur über die Apps (Android und iOS) verfügbar.